info 

IN ART WE TRUST - KUNST INS LEBEN

 

Zwischen Bäumen und Fahnenmasten, zwischen Strandkörben und Booten, zwischen Säulen und Museumswänden vermessen die Künstler mit Bändern und Leinen einen ephemeren Ausstellungsraum.

 

Graphische Blätter - befestigt an Holzklammern, werden in der Luft hängend präsentiert. Darunter sprechen die Künstler von "poetischen Weltbildern".

"Wer die Welt liebt, dem offenbart sie sich."

IN ART WE TRUST - CREW

Neuigkeiten abonnieren

Das hat geklappt! Vielen Dank für Deine Anmeldung.